Arthrose - Symptome, Erscheinungsformen und Behandlung

Arthrose ist eine schwere degeneration des Knorpels im Gelenk ohne Entzündung. Diese Krankheit ist sehr verbreitet, da Sie direkt verbunden mit der einsetzenden Alterungsprozessen im Körper. Oft leiden Sie etwas mehr als 10% der Bevölkerung. Am häufigsten tritt diese Krankheit bei Menschen mittleren Alters. Arthrose erscheint oft diejenigen, die jünger sind als ein Ergebnis der gebrochenen Gliedmaßen und Verletzungen.

Einer der gefährlichsten Orte — Knie-und phalangeal-Gelenke. Die Krankheit tritt oft dort. Der patient für einige Zeit nicht wirklich das Gefühl, Schmerz. Schmerzen können auftreten in Situationen, in denen das Gelenk wirkt sich auf die Last. Wenn die Last fehlt, der Schmerz kann auch abwesend sein, und der patient kann nicht Ahnen, dass die Kranken.

Osteoarthritis des Knies

Als Folge dieser Krankheit die Knorpel Ihre Elastizität verlieren viel. Insgesamt gibt es 2 Arten von Arthrose.

  1. Primäre Arthrose. Tritt ohne Besondere Gründe. Seine Opfer sind Knorpel, die sich in den Gelenken an der gleichen Zeit. Am häufigsten bei Menschen älter als 40 Jahre. Als Ergebnis einer solchen großen änderungen, die Knorpel beginnt, brechen Sie einfach von der Innenseite;
  2. Sekundäre Arthrose. In diesem Arthrose-Veränderungen in Stoffwechsel und Kreislauf (Blutfluss und Salz exchange schlimmer). Frauen auch Häufig hormonelle Störungen aufgrund einer Allgemeinen Veränderung der Hormonspiegel.

Also, wer am meisten leidet oft unter arthritis:

  • Menschen, die übergewichtig sind;
  • Menschen mit einer angeborenen Veranlagung für die Krankheit;
  • Älteren Menschen;
  • Menschen arbeiten in gefährlichen jobs mit hoher Belastung;
  • Menschen mit Stoffwechselstörungen und mikronährstoffmangel in den Körper;
  • Menschen, die gelitten haben, die verschiedenen Verletzungen;
  • Einige Athleten.

Auch der Grad der Arthrose nach der schwere der Erkrankung.

  1. Die manifestation der arthritis ersten Grades ist nicht begleitet von irgendwelchen sichtbaren Symptome. Schmerzen kann auftreten, nur während der körperlichen Aktivität. Jedoch irreversible Veränderungen und die Schwächung der Muskulatur sind bereits an diesem Punkt;
  2. Arthrose zweiten Grades. Diese Etappe ist ziemlich ernst, und ist verbunden mit der irreversiblen Verformung des Gelenkes und dem ersten auftreten von Osteophyten. Der Schmerz durch den Patienten, mehr tolerant, aber deutlich zum Ausdruck gebracht. In den betroffenen Gelenken es ist ein Rascheln. Verletzt der Funktion der Muskeln,
  3. Arthrose im Dritten Grad. Die schwierigste Phase der Entwicklung. Der Knorpel, der zu dieser Zeit bereits stark dezimiert. Muskeln, die unter zerrissenen Knorpel deutlich die Fähigkeit verlieren, sich zu kontrahieren.

Anzeichen von Arthrose

Arthrose hat die folgenden verallgemeinerten Zeichen:

  • Cider Schmerzen, schlimmer durch Kälte und bei nassem Wetter;
  • Das Gelenk ist deformiert und stark im Volumen erhöht;
  • Erhöhte Temperatur der Haut um das erkrankte Gelenk, und kann auch eine Erhöhung der Temperatur des ganzen Körpers;
  • Es quillt, es sind schmerzhafte Schwellungen;
  • Während der körperlichen Aktivität und dem auftreten von Belastungen (wie z.B. Treppensteigen), das Gelenk beginnt zu Knistern und Knarren.

Wenn während der Krankheit die Blut staut sich, und die intra-Knochen-der Druck steigt, können die Schmerzen werden weniger tragbar.

Die Symptome der osteoarthritis

Arthrose ist Häufig zurückzuführen auf eine Gruppe von chronischen Krankheiten. Es kann oft auftreten, über einen Zeitraum von mehreren Jahren, manifestiert sich nur leichte Beschwerden, während die Spannung der Muskeln und Gelenke. Aber es ist so passiert, dass die rasche Entwicklung der Krankheit ist genug für mehrere Monate. Daher wird das auftreten dieser Symptome sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

  1. Tritt ein drückender Schmerz. Häufig manifestiert sich bei stress;
  2. Schmerzen und knacken. Ein Schmerz ist am häufigsten bei niedrigen Temperaturen. Crunch auf den ersten, fast unhörbar, aber mit der Entwicklung der Krankheit kann es zu hörbaren auch auf andere;
  3. Erscheinen Schwellungen. Dieses symptom ist typisch für ähnliche Krankheit — arthritis. Dies ist begleitet von einem unangenehmen ziehenden Schmerz.

Prävention von Arthrose

Die Prävention dieser Krankheit ist notwendig für jedermann mit mindestens einer Veranlagung zu. Zunächst sollten wir nicht vergessen, über die körperliche Aktivität, sowie zerdrückte den joint bleibt mehr Flüssigkeit und die Muskeln behalten die Fähigkeit, anmutig sinken. Vergessen Sie nicht über die richtige Ernährung und ausreichend vitamin.

Behandlung von osteoarthritis

Die Behandlung dieser Krankheit ist immer noch ein Aktuelles problem, das verwirrt die ärzte. Obwohl wir entwickelten eine beträchtliche Anzahl von Medikamenten, die vollständig heilen die Krankheit schlägt zu, einer von Ihnen. Nachfolgend sind die Droge und Ihren Zweck.

  • Ibuprofen, diclofenac und andere NSAR. Diese Medikamente können erheblich reduzieren die Entzündung. Diclofenac verwendet für die Schmierung der äußere Teil der Patienten das Gelenk;
  • Die Einführung von besonderen Stoffen in das Gelenk. Diese Medikamente zeichnen sich durch schnelle Beseitigung des entzündlichen Prozesses und die Normalisierung der Mobilität;
  • Einführung innerhalb des joint special "Schmiermittel", wie Hyaluronsäure. Diese Maßnahme gilt nach beseitigt worden allen entzündlichen Prozesse. Die Säure wirkt wie ein Schmierstoff, reduziert die Reibung der Gelenke und verbessert die Beweglichkeit.

Chirurgie in der Verschlimmerung der Erkrankung

Wenn Medikamente nicht helfen, muss eine Operation zurückgreifen. Unter Ihnen, die am effektivsten sind unten aufgeführt.

  1. Endoprothetik. Ist ein vollständiger Ersatz der Knorpel des Gelenkes ist ein spezieller Dichtung. Das Ergebnis dieser operation verringert die Schmerz und verbessert die Beweglichkeit;
  2. Die Arthroskopie. Verhindert Zerstörung des Gelenks. Das Ergebnis der operation entfernt werden, Entzündung;
  3. Die Prothetik. In diesem Fall werden alle Teile das Gelenk komplett ersetzt mit künstlichen Komponenten. Solche Bauteile sind aus Materialien, die nicht reiciendis Körper. Die Lebensdauer der Prothese von durchschnittlich 10 Jahren.

Wenn sich die Krankheit verschlimmert, sollten Sie nicht zu einer Verzögerung chirurgischen Eingriff, weil der progressive arthritis kann sehr schwerwiegende Auswirkungen auf die Mobilität.

Nach der Annahme der Medikamente und Operationen, vergessen Sie nicht über die übung. Die Ergebnisse solcher übungen sollte es sein, zu verhindern, dass die Schwächung der Bänder. Über die Auswahl der übungen ist es am besten mit Ihrem Arzt zu konsultieren. Ein erfahrener Arzt wird wählen Sie die übungen, die Sie durchführen werden eine Woche nach dem verschwinden der Schmerzen. Das Ergebnis der übung werden Sie die Wiederherstellung der Mobilität, Erhöhung der Flexibilität und Kraft der Muskeln und der Gelenke.

01.03.2020