Osteochondrose Symptome

Low zurück Schmerz ist nicht nur Schmerz zurück. Die Gesundheit der Wirbelsäule und des Rückenmarks verbunden, die feinsten Nervenfasern, die mit allen inneren Organen, die das Herz, Nieren, Lunge und Magen-Darm-Trakt, und auch auf Ihren Allgemeinen Zustand. Vielleicht werden Sie überrascht sein, aber auch Depressionen können auftreten, aufgrund der tragischen Ereignisse in das Leben einer person, aber nur, weil die Zerstörung der Halswirbel, kneifen die Nerven mit dem Gehirn verbunden. Wie zur Behandlung von Naturheilmitteln, diese Krankheit.

Osteochondrose ist eine sehr ernste und unangenehme Krankheit. Es ist oft begleitet von Schmerzen in der lumbosakralen region und in einem der unteren Extremitäten. Nach dem neuesten Stand der medizinischen Daten, die Hauptursache von Rückenschmerzen ist die degenerative (zerstörerische) Prozess in den Bandscheiben. In Osteochondrose der Bandscheibe ist eine Besondere Knorpel-Strukturen, stellen unsere backbone-Flexibilität und Mobilität, defekt werden. Wenn Osteochondrose fortschreitet, irreversible Veränderungen auftreten in der Wirbelsäule.

Die Ursachen für Osteochondrose

Die Ursachen für Osteochondrose

Ursachen von Arthrose können eingestellt werden, und, wie es oft der Fall ist, ist es unmöglich einen zu nennen, der main. Negative Faktoren überlagert auf einander, und das Ergebnis ist Krankheit.

Mit zunehmendem Alter werden die Knorpel Ihre Elastizität verlieren und dadurch weniger haltbar. Weil dieses, die Bandscheiben sind schlecht restauriert, nach dem stress. Zugemutete Last auf einer Seite des Körpers langsam, aber sicher untergräbt die Gesundheit der Wirbelsäule: sitzen in eine asymmetrische pose, übertragen Sie das Gewicht in eine hand, halten eine bestimmte Körperhaltung für eine lange Zeit (z.B. zum Lesen im liegen auf einer Seite), mit dem falschen Kissen und Matratzen zum schlafen (der Kopf ist in einem Winkel zu dem Körper, der Körper ist ungleichmäßig). Dies kann Ursache einer Vorwölbung der Bandscheibe und Kompression kommen aus dem entsprechenden Wirbel die Nerven. Und schon beginnt die Erkrankung im Zusammenhang mit dieser Teilung der Autorität.

Unterernährung ist eng verbunden mit einer anderen Ursache von Schmerzen im unteren Rücken — übergewicht. Das zusätzliche Gewicht ist nicht nur eine zusätzliche Belastung der Wirbelsäule, kein Muskel Elastizität und eine Abnahme in der Mobilität. Reich an Kohlenhydraten und Fetten Essen bringt schnelle Sättigung, aber diese "leeren" Kalorien, die nicht geben dem Körper nichts nützliches - keine Vitamine, keine Mineralien, keine Energie. Und ohne Kalzium, Kalium, Phosphor, magnesium, Mangan und anderen Spurenelementen, die Knorpel und Knochen werden poröser und schneller kollabieren unter der Wirkung von Lasten. So, leider aufgeben müssen, um Süßigkeiten, gebraten, gebacken, Güter und halbfertige Produkte und gehen auf die Ernährung bestehend aus Fisch, frisches Obst und Gemüse. Sollten Moderate Konsum von Getreide -, Sonnenblumen-und Olivenöl, Käse und Hüttenkäse. Fleisch, butter, frische Backwaren und fetthaltige Milchprodukte, Salz und Kaffee sollte stark eingeschränkt werden, und die letztere, im Idealfall zu beseitigen.

Zu den bisherigen zwei Gründe, eine Dritte person tritt — eine Verletzung des Stoffwechsels. Stoffwechsel ist der Körper ' s Fähigkeit zu nehmen, zu verarbeiten und zu absorbieren Nahrung, die Gewinnung von Energie und material für den Aufbau von Zellen. In der Regel diese Prozesse werden automatisch geregelt, wie der Prozess der Aufrechterhaltung des inneren Gleichgewichts der mineralischen Zusammensetzung. Eingehende Essen, der Körper nimmt sich genau die Menge an Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten, Vitaminen, Mineralien und Wasser, wie er benötigt für den normalen Betrieb. Wenn, jedoch, es ist ein Defizit von einigen Substanzen, Störungen des protein -, Fett -, Kohlenhydrat -, mineral-und Wasser-Stoffwechsel. Folgen von Stoffwechselstörungen auf die Skelett-system zu Osteoporose und Ablagerung von Salzen — häufige Begleiter der Arthrose.

Flache Füße, tragen unbequeme Schuhe, high heels sind auch Ursachen von degenerativen Bandscheibenerkrankungen. Anomalien in der Struktur des Bogens des Fußes bewirkt, dass die Wirbelsäule übermäßig Ausgleich für die Belastung, die sich im Prozess des Gehens, das Körpergewicht ist falsch verteilt.

Andere Ursachen: trauma der Wirbelsäule und Anomalien in der Struktur der Wirbel und Knorpel, sitzende Lebensweise, die Auswirkungen von denen wir später noch diskutieren werden, schwere körperliche Arbeit und ständige schwere heben, nicht geben der Wirbelsäule die Fähigkeit sich zu erholen, abrupter Beendigung der Sport-und der Schwächung der Muskulatur und stress, die können eingeklemmt werden Blutgefäße und Nerven bis zum Gehirn.

Symptome

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihre Wirbelsäule ist nicht in Ordnung und es ist Zeit, einen Spezialisten zu konsultieren für die Diagnose?

Der Beginn der Erkrankung kann unbemerkt bleiben: manchmal fühlen sich die Patienten nur Taubheit oder Missempfindungen in eine bestimmte Position der Wirbelsäule, die abhängig von der Lokalisation der degenerativen Veränderungen.

Je nachdem, was die Wirbelsäule hat sich dein schwaches Glied, und erlagen dem zahn der Arthrose, treten möglicherweise die folgenden Symptome auf.

Wenn der Knorpel zwischen den wirbeln dünner werden und zu welken, und Löcher und schmalen Kanäle, die jeweils die vertebralen Arterie eingeklemmt wird, das Gehirn produziert die Symptome der Mangel an Sauerstoff (Kopfschmerzen, Schwindel, Angst). In diesem moment können die Entwicklung chronischer Müdigkeit, depression, erlebt die person eine Konstante Mangel an Vitalität.

Dann zu den unbewussten Unbehagen beitreten können Kopfschmerzen und Schwindel, Hörverlust und vision wenn es um Gebärmutterhalskrebs degenerative disc Krankheit.

Taubheit und Schmerzen beim bewegen der Arme, Gürtel Schmerzen auf der Brust ergeben sich aus der thoracic Osteochondrose.

Lendenwirbelsäule Osteochondrose ist gekennzeichnet durch Schmerzen beim gehen, bücken, immer wiederkehrende Schmerzen im Becken-Gelenk und Schmerzen ausstrahlend in die Leistengegend und den Beinen.

All diese Anzeichen sprechen über die Verletzung der physiologischen Gesundheit der Wirbelsäule, die es nicht verkraften workload.

Was bedeutet der Begriff "Osteochondrose"? In der übersetzung aus dem griechischen osteon bedeutet "Knochen", chondros — "Knorpel", die Endung-os ist eine nicht — entzündliche Erkrankung, aber im Allgemeinen ist es eine degenerative Prozess, der alternde Knorpel-und Knochengewebe.

Welche Verstöße und in welchen teilen der Wirbelsäule befinden, hängen die Symptome von osteoarthritis. Auswirkungen auf alle Bereiche der Wirbelsäule, degenerative disc Krankheit beeinflussen können, Zervikal, thorakal, lumbosakral Abteilungen und kompliziert, Ischias, Spondylose, Ischias, "Hexenschuss", der Bandscheiben Hernien.

Cervical Osteochondrose

Lokalisation von degenerativen Bandscheibenerkrankungen im Hals - (cervical Osteochondrose) tritt sehr Häufig auf. Die Halswirbelsäule leidet, die meisten in Menschen, die sich wiederholende Arbeit — Designer, Programmierer, Sekretärinnen, Zahnärzte, Uhrmacher, etc. Als eine Regel, die Entwicklung von Gebärmutterhalskrebs degenerativen Bandscheibenerkrankungen beitragen zu fahren und längere Arbeit am computer. Die wichtigsten Anzeichen und Symptome von Gebärmutterhalskrebs degenerative disc Krankheit: Kopfschmerzen, Schwindel, Schmerzen in den Armen und in der Brust, Rückenschmerzen, Taubheit der Zunge.

Mit zervikaler Osteochondrose oft übel und schwindlig, dunklen Augen, der Blutdruck steigt. Durch die Querfortsätze der Halswirbel zusätzlich zu den Kanal für das Rückenmark ist der Kanal für die sogenannten vertebralarterien. Es richtet sich in der Schädelhöhle und nährt die Kleinhirn-vestibulären Apparat und die Zentren liegen in den Hals und die Basis des Gehirns. Die Verschiebung der Wirbel führt zu reflex Spasmus der Arteria vertebralis, und in schweren Fällen, und Sie drückte Ihre. Also, gestörte Blutversorgung der Zentren der balance und diverse autonome Zentren, die Kontrolle wichtiger Prozesse. Es ist genau dieser Prozess ist die Ursache von so viel von der Diagnose "vegeto-vaskuläre Dystonie".

In Osteochondrose der Halswirbelsäule können zu präsentieren und radikuläre Symptome (zervikale Radikulitis): Schmerz strahlt in die Arme, und manchmal auch einzelne Finger, Sie sind taub, ständig kalt. Der Grund dafür ist die Verletzung der Durchgang der impulse entlang der Nervenfasern. Die Taubheit der finger, können Sie beurteilen, der offset des jeweiligen Wirbels.

Thoracic Osteochondrose

Thorakale Wirbelsäule Osteochondrose sehr selten betroffen. Einer der wichtigsten Gründe für die Entwicklung des Thorax, degenerative disc Krankheit ist eine Krümmung der Wirbelsäule (Skoliose). Als eine Regel, die alle die Voraussetzungen für die zukünftige Entwicklung des thoracic Osteochondrose gebildet, die noch in der Schule. Die Brustwirbelsäule ist die am wenigsten beweglich sind, so dass Zeichen und Symptome des thoracic Osteochondrose sind sehr unterschiedlich aus, die Symptome der zervikalen oder lumbalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen. In den meisten Fällen der wesentliche Unterschied zwischen thoracic Osteochondrose keine scharfen Schmerz, und das Vorhandensein von nur eine dumpfe, schmerzende Schmerzen im Rücken.

Die Symptome und Anzeichen der Brustwirbelsäule degenerative Bandscheibenerkrankungen gehören: Schmerzen in der Brust, Taubheitsgefühl, Gefühl von pins und Nadeln in der Brust, Schmerzen in region Herz, Leber, Magen. Sehr oft thoracic Osteochondrose tarnt sich als andere Krankheiten (z.B. angina pectoris, Herzinfarkt, Magengeschwüren, gastritis).

Nach diesem, weil die Symptome verwechselt werden können, beispielsweise Herzinfarkt oder Lungenentzündung. Schmerzen mit degenerative bandscheibenerkrankung der Brustwirbelsäule, eine lange, ähnlich wie die intercostalneuralgie. Manchmal sind die Schmerzen geben kann, unter dem Schulterblatt, das macht Sie vermuten einen Herzinfarkt. Der Unterschied zwischen der koronaren Herzkrankheit und eine intercostalneuralgie ist, dass in Osteochondrose der patient hat normalen (oder fast normalen) Elektrokardiogramms, gibt es keine Symptome, wie plötzliche Blässe, Zyanose, semlitsch Haut, kalter Schweiß, etc.

Thorax, degenerative Bandscheibenerkrankungen, zusätzlich, für sich selbst ist assoziiert mit einer Vielzahl von schmerzhaften Symptome (Schmerzen, neurologische Reaktionen), die Drohung, die bewirkt, dass die Entwicklung von schweren Erkrankungen der angrenzenden Brustwirbelsäule inneren Organe.

Lumbosakrale Osteochondrose

Osteochondrose der Lendenwirbelsäule Lendenwirbelsäule Osteochondrose ist die häufigste. Dies ist, da auf den unteren Rücken (Lendenwirbel), in der Regel die Hauptlast fällt. Am häufigsten in der Lendenwirbelsäule degenerative disc Krankheit kann kompliziert werden durch Bandscheibenvorfälle der Lendenwirbelsäule.

Die Symptome und Anzeichen von lumbalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen gehören: Schmerzen im unteren Rücken (Schmerzen im unteren Rücken sind, stört eine person, die seit vielen Jahren und sind gekennzeichnet durch eine zyklische, die sich in der Herbst-winter-Periode), Einschränkung der Mobilität, Schmerzen in den Beinen. Sehr oft, wenn die Lendenwirbelsäule Osteochondrose beobachtet, die eine scharf (Aufnahme) oder schmerzende Schmerzen in den Beinen, einige spannende Etappe Teil (z.B. hinten oder seitlich am Oberschenkel). Neben Schmerzen können erhöhen oder verringern die Empfindlichkeit der Haut an den Beinen (am Oberschenkel oder Unterschenkel) zu berühren oder zu Schmerzen, diese Symptome Arthrose erklärt eingeklemmten Rückenmark Wurzeln.

Die häufigste Ursache der Bandscheiben degenerative Bandscheibenerkrankungen in der lumbosakralen Wirbelsäule traumatische (kompressionsfraktur oder chronischen trauma).

In der Lendenwirbelsäule die Nervenwurzeln bilden die sogenannten Ischiasnerv, nervus ischiadicus, daher der name Komplikationen — Ischias. Wenn sich die Verletzung des Nerven-Schmerzen Ausbreitung entlang der Nerven-Stamm in der region des Gesäßes unter die Knie, mal in die Wade oder die Ferse. In fortgeschrittenen Fällen kann es erhebliche Fehlernährung der Nerven Stamm, dann das Bein schläft. Die Symptome der Verlust der Empfindlichkeit ist sehr stabil, manchmal Taubheit weiterhin für eine lange Zeit.

Ischias, Wenn der Mann beginnt zu hinken, zu vermeiden, tragen das Gewicht des Körpers auf der schmerzhaften Seite, biegen in einer gesunden Art und Weise, so viel wie möglich zu drücken die Wirbel im betroffenen Teil, und damit zur Reduzierung der Kompression der Wirbelsäule. Im Laufe der Zeit als Folge der Behandlung die Schmerzen Weg gehen oder werden erträglich. Wenn der Wirbel ist nicht reduziert, es bleibt eine Krümmung der Wirbelsäule. In diesem Fall, die Last auf die Bandscheiben, die bereits beschädigt, uneben, was zu einem weiteren Vorsprung und Zerstörung.

Die unangenehmste Komplikation der lumbalen-sacral-Osteochondrose, Instabilität der Wirbelsäule. Das Laufwerk schon nicht lösen die Wirbel in der Last unter der Wirkung der Schwerkraft Lendenwirbelsäule "Folie" mit dem Kreuzbein. Entwicklung der pathologischen Prozesse in der Nähe der inneren Organe. Der patient wird empfohlen, zur Durchführung von stretching im Einklang mit Schmerzen. Wenn die richtige Prozedur, die Schmerzen verringern, nicht erhöhen.

Die Statistiken der Beschwerden, die der Arzt über die degenerative disc Krankheit ist klein — nur bis zu 20% der potentiellen Patienten. In der Regel kommen, wenn es unerträglich wird. Jedoch, Osteochondrose ist viel gefährlicher, als es auf den ersten Blick scheint. Rechtzeitiger Zugang zu einem Arzt, in den frühen Stadien der Entwicklung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen wird können Sie deutlich reduzieren die Behandlungszeit und Reha-Zeit.

06.03.2020