Die Symptome und die Behandlung von osteoarthritis des Knies

Knie-Arthrose ist die häufigste Erkrankung des Muskel-Skelett-system, das die vollständige Zerstörung oder deformation des Knorpels. Laut der Statistik, es wirkt sich auf bis zu 22% der Welt-Bevölkerung. Meist tritt diese Krankheit bei älteren Menschen oder Sportlern. Jede person, die auf diese unangenehme Krankheit, die Frage ist nur: wie zur Behandlung von Knie-Arthrose?

osteoarthritis des Knies

Ursachen von Arthrose

Bevor Sie beginnen eine sofortige Behandlung von arthritis, die Sie brauchen, um herauszufinden, warum es entstanden ist. Die Gründe sind sehr vielfältig:

  • schwere Lasten. Aktive körperliche Tätigkeit sollte dem Alter angemessen. Also nach 40 Jahren ist es ratsam, um die übung bei mittlerer Reichweite und Lasten. Nicht die Bewältigung einer großen Herausforderung gestellt wird, bevor die älteren Leute, die Gelenke können Schaden nehmen. Manchmal kann es scheinen Mikrorisse, die ist nicht sichtbar, und der Schaden, den Sie verursachen enorme joint;
  • Verletzungen. Dies ist die Quelle der Arthrose bei Jungen Menschen. Jede Fraktur, Luxation oder ein Schaden des Meniskus kann die Ursache der Krankheit. Nach allem, um zu heilen die Verletzungen, die Sie benötigen, um fix die Knie. Die Verschlechterung der Durchblutung und führt zu osteoarthritis;
  • Fettleibigkeit und übergewicht. Das ganze Körpergewicht nach unten auf die Knie Gelenk, der Knorpel ist zerstört, die unter dieser Last, die führt zu Krankheit. Wenn Sie zusätzlich zu übergewicht, es ist auch die Krampfadern, es kann sich entwickeln, eine schwere form der arthritis;
  • Verletzung des Stoffwechsels. In einer solchen situation ist oft die calcium-Mangel, was sich negativ auf den Zustand der Knochen und Knorpel Gewebe im Allgemeinen;
  • Stress-situation. Emotionale Anspannung, stress wirkt sich negativ auf die Gesundheit der menschlichen Gelenke. Um dies zu vermeiden, ist eher zum entspannen, nicht zu überarbeiten und wechseln ständig geistige Arbeit mit der körperlichen.

Die Symptome von osteoarthritis des Knies

Symptome für Arthrose des Knies ist sehr unterschiedlich, aber sehr spezifisch:

  1. Schmerzen. In den frühen Stadien der Krankheit ist es ganz schwach und fühlte sich in einer starken körperlichen Anstrengung. Nehmen Sie diesen Zustand vielleicht ein paar Jahre, bis die Krankheit nicht verschlimmern. Wann kommt die Knie-Gelenk 2 Grad, wird der Schmerz stärker ausgeprägt. Das Knie kann Schaden, auch zur Erholung nach einem langen Spaziergang oder beim heben von schweren Sachen;
  2. crunch. Es ist gekennzeichnet durch starke Schmerzen. Wird in 2-3 Stadien der Arthrose;
  3. Verformung. In den frühen Stadien der Knie leicht geschwollen und dann beginnt es, um seine Form zu ändern;
  4. eingeschränkter Mobilität. Es tritt in den späteren Stadien der Krankheit. Alle versuche, es zu beugen und Strecken der Knie verursacht einen stechenden Schmerz. Bewegung ist nur möglich, auf gebeugten Beinen;
  5. eine Baker-Zyste. Die so genannten elastischen Dichtung auf der Rückseite des Knies. Es tritt aufgrund der Anhäufung von einer großen Anzahl von Gelenkflüssigkeit. Leicht zu behandeln, ohne Operation.

Der Grad der Arthrose

der Grad der Arthrose
  1. 1 der Grad der Arthrose des Kniegelenks tritt nahezu asymptomatisch. Kann gekennzeichnet sein durch Müdigkeit in den Beinen und die Kurzfristige Störung der Motilität, der Auftritt, nach dem Schlaf. Der Schmerz kann kleinere. Erkennen von Anomalien möglich, nur mit Hilfe der x-Strahlen.
  2. 2 der Grad der Arthrose der Knie, der Schmerz wird greifbar. Tritt bei längerer Belastung auf das Gelenk und verschwindet nach ein lange Pause. Er fügte hinzu, ein Knirschen beim gehen, das Fortschreiten der synovitis (Baker-Zyste), Veränderung der Knochen, Gelenke, Schwierigkeiten beim biegen Knie.
  3. Grad 3 Arthrose des Knie-Gelenks-Schmerzen hat eine starke Lasten. Das zweite Merkmal ist die Unfähigkeit des Menschen zu beugen und die Knie auf Ihre eigenen. Der Schmerz war sehr gestört beim schlafen, den betroffenen Bereich aktiv reagiert auf die sich verändernden Wetter. Verformung des Knies können zu Behinderungen führen.

Die Diagnose der Erkrankung

Für den Anfang der behandelnde Arzt die Befragung des Patienten und untersucht ihn. Nachdem Sie zugeordnet haben, wird die Umfrage in der Ansicht von Röntgenaufnahmen. Darüber hinaus kann der Arzt um ein MRT und ein CT-scan. Mit solchen Verfahren können Sie herausfinden, die genauen Ursachen der Erkrankung und zu verstehen, dass es die Arthrose und nicht eine andere Krankheit.

Wege zur Heilung Knie Arthrose

Wenn diagnostiziert, können Sie beginnen, um die direkte Behandlung. Es umfasst mehrere Methoden:

  • - Medikamente.
  • Therapie durch massage, Physiotherapie.
  • Chirurgie.
  • Recovery.

Sehr wichtig sind die physikalischen Behandlungen, Massagen und Ernährung. Umfassende Behandlung soll Schmerzen beseitigen, stellen Sie den motor Funktion des Gelenks, ist es möglich, die Wiederherstellung des Knorpels.

Die Behandlung mit Medikamenten

Medizin ist mehr konzentrierte sich auf das loswerden des Schmerzes, wie es interferiert mit sich selbst zu beginnen eine sofortige Behandlung. Um dies zu tun, der Arzt verschreibt Schmerzmittel und nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, Salben, Gele.

Wenn alle der oben genannten nicht hilft, Behandlung verschreiben. Dies kann dazu führen, eine Menge von Nebenwirkungen. Deshalb ernennt nur kurzen Kursen, die von Ihrer Anwendung.

  1. Die Salbe kann Schmerzen lindern und lindern Entzündungen.
  2. Hyaluronsäure ist sehr effektiv in den frühen Stadien der Arthrose. Das Medikament wird injiziert, direkt in das Gelenk. Dieses Verfahren sollte nur durchgeführt werden von einer hoch qualifizierten Spezialisten. In der Tat, im Falle des Eindringens der Säure in das Blut kann mehr Komplikationen.
  3. Symptomatische Medikamente, die Behinderung beeinflussen kann die eigentliche Ursache der Arthrose, vor allem in der Anfangsphase. Die Drogen, die Wiederherstellung der Produktion von Flüssigkeit der Gelenke und Knorpelschäden.

Physikalische Therapie

Diese Behandlung ist sehr effektiv in den frühen Stadien der Arthrose des Kniegelenks: lindert Schmerzen, unterstützt die Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit des Gelenkes beseitigt Krampf der Muskel. Individuelle Training-Programm wählt Dr., basierend auf den Ergebnissen der Umfrage.

Chirurgie

Chirurgische Behandlung ist anders. Es hängt vom Grad der intervention:

  1. die Arthroskopie. Dieses Verfahren wird durchgeführt, indem man das Endoskop und Instrumente in einer speziell angefertigten Löcher in das Gelenk. So entfernt das Gewebe, das wurde zu einer Quelle von Schmerz. Die operation ist schonend und kann mehrmals wiederholt werden. Durchgeführt wird auch in der ersten Phase der Krankheit;
  2. Osteotomie. Ist eine künstliche Fraktur bei Knochen richtig verheilt. Führen Sie die gleiche Prozedur mit der deformation des Kniegelenks;
  3. die Endoprothese. Diese operation ist durchgeführt durch den kompletten Austausch der betroffenen Kniegelenk-Implantat.

Die richtige Ernährung

Sehr oft ist der Grund für die Entwicklung der Arthrose kann eine einfache Fehler in den Stoffwechsel. Denn es führt zu Gewichtszunahme und Fettleibigkeit, wird eine Ursache der Arthrose. Deshalb ist während der Behandlung müssen Sie eine spezielle Diät.

Der patient sollte Nahrungsmittel Essen, die Reich an Vitaminen und Spurenelementen, sowie das zählen von Kalorien. Zu Essen Sie oft und in kleinen Portionen, die beschleunigen den Stoffwechsel. Frühstück sollte einem herzhaften und tanken Energie für den ganzen Tag. In der täglichen Ernährung vorhanden sein müssen, Getreide, Grünfutter, Gemüse, Obst und Gemüse.

Zum ausschließen von Empfang der benötigt fetthaltige und scharf gewürzte Speisen, Soda, verarbeiteten Lebensmitteln. Es ist nicht empfehlenswert, Bananen, Trauben, Kohl, Tomaten, Paprika, alle Arten von Süßwaren und Schokolade. Vergessen Sie nicht, dass in dieser Zeit mehr denn je brauchen protein. Daher ist die Verwendung von Käse, Joghurt und Käse sollten obligatorisch sein.

Das Abendessen sollte nicht später als zwei Stunden vor dem Schlafengehen. Tagsüber ist es ratsam zu trinken bis zu zwei Liter Wasser. Es sei denn natürlich der patient nicht leiden, Nieren-Krankheit.

Traditionelle Medizin

Heilung für Arthrose des Kniegelenkes gekocht werden kann, mit seinen eigenen Händen. Es können alle Arten von Salben, Kompressen, Einreibung, lotion. Aber Sie müssen Sie nur in Kombination mit anderen Drogen, und nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt.

  1. Löwenzahn. Die Blüten werden gewaschen und Essen, bis zu 6 Stück am Tag. Wieder Brühe kocht. Diese getrockneten Löwenzahn füllen Sie mit kochendem Wasser. Sobald es abgekühlt ist, trinken Sie 1/3 Tasse dreimal täglich. Auch die Vorbereitung der Tinktur von Löwenzahn. Für die Vorbereitung ist es notwendig, eine dunkle Flasche, füllen Sie es mit Blumen und füllen Sie mit Alkohol. Nach einem Monat der weichen verwendet werden kann, als das reiben der patient das Gelenk.
  2. Aloe. Gereinigt werden kann die Platte fit zu sein, um das Knie die ganze Nacht. Dies wird helfen, die Schmerzen zu reduzieren und entfernen Sie die Schwellung. Von dieser Anlage ist es möglich, bereiten Sie das Werkzeug zum Schleifen. Diese Kaffeemühle Boden ein Dutzend Blätter. Nachdem Sie den Saft durch Gaze und mischen Sie es mit einer halben Tasse Honig. Fügen Sie 150 ml Wein und mischen Sie alles, legen Sie in einem dunklen Ort. Sie benötigen ein Monat.
  3. Um effektiv zu komprimieren, kann das Salz, Senf und sand. Alle Zutaten mischen, in einer Pfanne erhitzen und die Falten in der Tasche. Angewandt auf den betroffenen Bereich. Diese Methode der Behandlung wird helfen, aktivieren Sie den recovery-Prozess, verbessern die Durchblutung und Schmerzen zu lindern.
02.04.2020